Rückblicke
Donnerstag,
18. März 2021
Innovationszentrum Kundl

8. Kommunalforum Alpenraum:

Wie die Gemeinden die Mobilitätswende schaffen

  • Was bedeuten die zukünftigen Mobilitätstrends für die Gemeinden?
  • Wie können die Verkehrsprobleme im Alpenraum gelöst werden?
  • Welche Angebote und Infrastrukturen sind notwendig?
  • Was ist der Antrieb der Zukunft?
  • Was bringt die Digitalisierung für den Verkehr?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 8. Kommunalforums Alpenraum am Donnerstag, 18. März 2021, im Lindner-Innovationszentrum in Kundl. Die Keynote hält Mobilitätsexperte Dr. Hans-Peter Kleebinder, der u.a. als Chief Marketing Officer des deutschen Autobauers AUDI fungierte und als Studienleiter des Executive Programms «SMART Mobility Management driven by SMART Data & SMART Cities« an der Universität St. Gallen tätig ist. Danach stehen spannende Thementische und eine Talkrunde mit kommunalen Spitzenvertretern auf dem Programm.

Über das Kommunalforum Alpenraum

Das Kommunalforum Alpenraum ist eine Initiative des Tiroler Fahrzeugherstellers Lindner. Premiumpartner ist das Tiroler Entsorgungsunternehmen DAKA. Kooperationspartner 2021 sind der Österreichische Gemeindebund, der Tiroler Gemeindeverband, der Bayerische Gemeindetag, der Südtiroler Gemeindenverband und Forum Land. Medienpartner sind die Tiroler Tageszeitung, Bauhof-online und die Bayerische Gemeindezeitung.

 

Vorträge

10.00 Uhr
Begrüßung

KR Mag. Hermann Lindner,
Obmann der Sparte Industrie, WK Tirol

10.05 Uhr
Einleitendes Statement

Mag. Ingrid Felipe,
Landeshauptmann-Stellvertreterin

10.15 Uhr
Keynote: Mobilitätsplan der Zukunft im Alpenraum: nachhaltig - sicher - vernetzt?

Dr. Hans-Peter Kleebinder,
unabhängiger Mobilitätsexperte, Universität St. Gallen

11.15 Uhr
floMOBIL: Mobilitätslösung für den ländlichen Raum

DI (FH) Peter Teuschel,
Innovation & Programmkoordination, Stadtwerke Wörgl

Thementische
11.35 Uhr


Welche Möglichkeiten bietet das Verkehrsrecht den Gemeinden?

Dr. Bernhard Knapp,
Leiter Abteilung Verkehrs- und Seilbahnrecht, Amt der Tiroler Landesregierung


Wo die Gemeinden ansetzen können

DI Mag. Ekkehard Allinger-Csollich,
Amt der Tiroler Landesregierung, Sachgebiet Verkehrsplanung


Die neue Zillertalbahn

DI Dr. Techn. Helmut Schreiner, MBA,
Vorstand Zillertaler Verkehrsbetriebe AG


Einsatzwege und Streusalz sparen mit dem TracLink Report

Mag. David Lindner, Marketingleitung & DI (FH) Josef Astner, Lindner Digital Services,
Traktorenwerk Lindner


Lärmreduktion und CO²-Einsparung durch optimierte Tourenplanung

Mag. Matthias Zitterbart & Martin Lierschof,
DAKA Mobility Services

Talkrunden
12.20 Uhr


Mag. Alfred Riedl,
Präsident Österreichischer Gemeindebund


Mag. Ernst Schöpf,
Präsident Tiroler Gemeindeverband


Andreas Schatzer,
Präsident Südtiroler Gemeindeverband


Cornelia Hesse,
Direktorin Bayerischer Gemeindetag


ÖkR DI Regina Norz,
Obmann-Stellvertreterin Forum Land